Kommunalwahl (26.05.19)

Kommunalwahl 2019 –
Informationen zur Gemeinderatswahl

Am 26. Mai 2019 finden in Rheinland-Pfalz neben der Europa- auch die Kommunalwahlen statt. Dabei wird auch ein neuer Ortsgemeinderat für Hainfeld gewählt.

Wie in den zurückliegenden Jahren soll diese Wahl wieder als Mehrheitswahl durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass es keine verbindlichen Wahllisten von politischen Parteien bzw. Interessengruppen gibt. Die wahlberechtigten Hainfelderinnen und Hainfelder können wählbare Personen auf dem amtlichen Wahlzettel – dieser wird spätestens drei Tage vor der Wahl zugestellt – wählen.

Damit sich die Wahlberechtigten besser orientieren können, soll wieder eine sogenannte „Hilfsliste“ erstellt werden. Diese enthält Namen von Personen, die sich bereit erklärt haben bei einer evtl. Wahl, das Mandat auch anzunehmen. Die Liste ist überparteilich und wird in alphabetischer Reihenfolge erstellt.

Wer Interesse hat, für den Hainfelder Ortsgemeinderat zu kandidieren und auf dieser „Hilfsliste“ zu stehen, wird gebeten, sich bei der Ortsgemeinde, Tel. 5785 (Anrufbeantworter) oder per Email unter gemeinde@hainfeld.de (Angabe: Name, Vorname, Alter, Beruf) zu melden.

Natürlich sind aber auch alle anderen wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner, die nicht auf dieser „Hilfsliste“ stehen, wählbar.

Wolfgang Schwarz
Ortsbürgermeister