Nachlese: Empfang für Katharina Diehl

EMPFANG FÜR DIE PFÄLZISCHE WEINPRINZESSIN KATHARINA DIEHL
am 29.10.2017 im Haus der Gemeinde in Hainfeld
.

Viele Hainfelder Bürgerinnen und Bürger und Gäste sind der Einladung der Gemeinde und des Weinbauvereins Hainfeld gefolgt und haben Katharina Diehl für das Amt der Pfälzischen Weinprinzessin geehrt.

Zu den Gratulanten zählten neben dem Ortsbürgermeister und Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz, auch der Landrat der Südlichen Weinstraße Dietmar Seefeld und der Verbandgemeindebürgermeister der VG Edenkoben Olaf Guasé.

Auch die amtierende Pfälzische Weinkönigin Inga Stock mit ihren Weinprinzessinnen waren unter den Ehrengästen.

Fehlen durften natürlich nicht die vielen Hainfelder Weinhohheiten. Neben der aktuellen Hainfelder Weinprinzessin und Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße Sabeth Sedlatschek haben es sich die Hainfelder Weinhohheiten Annette Bordell-Diehl (ehemalige Pfälzische Weinkönigin und Deutsche Weinprinzessin), Birgit Schehl-Rebholz (ehemalige Pfälzische Weinkönigin und Deutsche Weinkönigin) und Bärbel Klein (ehemalige Pfälzische Weinkönigin) nicht nehmen lassen, der Feierstunde beizuwohnen.

Bei Hainfelder Weinen und einem kleinem Imbiss gab es viele interessante Gespräche unter den Anwesenden. Ein rundum gelungener Abend.

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Fotos: Wolfgang Knodt
www.knodt-photographien.de